Opferberatung

Opferberatung

 

Für Opfer von rechtsextremistischer und rassistischer Gewalt wird, kann sich in NRW an zwei Beratungsstellen wenden. Für Westfalen, also auch den Regierungsbezirk Arnsberg, ist BACK UP zuständig. Die Opferberatungen bieten Menschen, die von rechtsextremistischer Gewalt betroffen waren oder sind, eine anonyme und kostenlose Fachberatung an.


 

Opferberatung Rheinland (OBR)


Volmerswerther Str. 20

40221 Düsseldorf

Ansprechpartnerin: Birgit Rheims

www.opferberatung-rheinland.de
Tel: 02 11/15925566
Fax: 0211/15925569
info(at)opferberatung-rheinland.de

 

 

BACK UP – Beratung für Opfer rechtsextremer und rassistischer Gewalt

 

c/o Westfälischer Verein für die offensive Auseinandersetzung
mit dem Rechtsextremismus e.V.

Königswall 36
44137 Dortmund

http://www.backup-comeback.de/back-up
Tel.: 0172 104 54 32